ALLES ZUM THEMA TAKTIK- & MENTALTRAINING IM BADMINTON

VIDEO - Ballmaschinen als Taktikvoraussetzung Doppel
Ursprünglich als kleinen Service für die B-Trainer-Ausbildung in Hamburg aufgenommen, möchte ich Euch drei Ballmaschinen nicht vorenthalten, die insbesondere Doppelspieler des Öfteren im Training durchführen sollten - letztendlich ermöglichen ein Durchführen dieser Übungen erst ein gutes Taktiktraining - da bestimmte Standards im Netzspiel eingeübt werden.
WISSEN - Taktik-Training im Badmintonsport
Matthias Hütten gibt grundlegenden Hinweise zum allgemeinen Aufbau eines Taktik-Trainings, welches auf Spielsituationen bezogen ein Training des Lesen und Lösens darstellt.
ÜBUNG - Verschieben des eigenen Spielzentrums
Heinz Kelzenberg stellt ein Stundenbeispiel bereit, in sich die Übenden mit dem taktischen Gedanken "wann longline, wann cross" auseinandersetzen.
WISSEN - Doppeltaktik - Basics zum Stellungsspiel im Doppel
Rotation, Tunnel, versetzter Angriff - viele Begriffe, aber auch vor allen Fragezeichen bilden sich, wenn der Frage nachgegangen wird, wer nimmt welchen Ball, wenn ein Doppel im Badminton "Angriff" spielt. Dieser Artikel soll etwas Licht ins Dunkle bringen und die Basics im Stellungsspiel beleuchten.
WISSEN - Doppelaufschlag - Wohin damit?
Dieser Artikel dreht sich rund um die Überlegung, wohin und warum man im Doppel vielleicht mehr als die Aufschlagvarianten "kurz" und "lang" haben sollte.
ÜBUNG - Einfache Strategien von Grundlinie und Netz
Heinz Kelzenberg stellt hier einen Beispielablauf einer Trainingseinheit vor, welche das Ziel hat den Lernenden zwei mögliche Taktiken im Badmintoneinzel erfolgreich zu vermitteln.
WISSEN - Wohin annehmen im Doppel?
Heinz Kelzenberg beschreibt in diesem Artikel sinnvolle Annahmen im Doppel sowohl bei kurzen, als auch bei Swipaufschlägen und gibt Tipps für den dritten Schlag.
WISSEN - Hilfreiche Gedanken zum Doppelspiel
Heinz Kelzenberg gibt in diesem Artikel verschiedene Gedanken wieder.Wohin angreifen im Doppel? Was bedeutet das „Spiel ohne Ball“ im Doppel und was versteht man unter einem offensivem Netzspiel?
WISSEN - Taktiküberlegungen zum kurzen Einzelaufschlag
Marcus Busch gibt ein paar Überlegungen zum kurzen Einzelaufschlag sowie deren Nachbereitung und taktischen Lösungsmöglichkeiten nach dem Return des Gegners preis - ein sehr interessanter Beitrag.
WISSEN - Spielanalyse - worauf schauen im Doppel?
Angriff, Verteidigung und Übergang - dies sind die 3 Bereiche in denen Heinz Kelzenberg mögliche wichtige Fragestellung für eine Spielanalyse in den Doppeldisziplinen aufgibt - eine gute Hilfe für jeden Trainer !
Exemplarische Trainingseinheit Damendoppel
Hier finden Sie eine reale Einheit zum Damendoppel – mit dem Focus auf die Laufarbeit ins Hinterfeld sowie Elementen der aufbauenden Doppeltaktik.
ÜBUNG - Sinnvoll Finten einsetzen lernen – ein Übungsbeispiel
Im Minischüler- und Schülerbereich sollten aus Gründen der Vielseitigkeit verschiedene Netzfinten geübt und erlernt werden – ein sinnvoller Einsatz der erlernten Täuschung sollte aber ebenfalls im Training geübt werden.
WISSEN - Doppeltaktik - Flexibel sein im Doppel
Heinz Kelzenberg präsentiert 12 einfache taktische Faustregeln, die einfach umzusetzen sind und Ihre Abstimmung mit Ihrem Partner verbessern. Dies soll der erste Artikel einer kleinen Reihe zum Doppelstellungspiel sein.
WISSEN - Spiel- und Gegnerbeobachtung im Badmintonspiel
Heinz Kelzenberg, Manager und Macher des Erstliganeulings TV Refrath, präsentiert im Bereich Taktik wichtige Grundgedanken und Fragestellung für das Scouting: die Spiel- und Gegnerbeoachtung.
VIDEO - Badminton Taktik: Doppelangriff erklärt - Teil 1
In den drei Teilen zur Badmintontaktik im Doppel erkläre ich jeweils, wie im Angriff das Spielfeld gedeckt und welche Angriffsoptionen sich daraus ergeben. Teil 1 beschäftigt sich mit dem "Breiten Angriff".
VIDEO - Badminton Taktik: Doppelangriff erklärt - Teil 2
In den drei Teilen zur Badmintontaktik im Doppel erkläre ich jeweils, wie im Angriff das Spielfeld gedeckt und welche Angriffsoptionen sich daraus ergeben. Der zweite Teil der Doppeltaktik beschäftigt sich mit dem Tunnelangriff.
VIDEO - Badminton Taktik: Doppelangriff erklärt - Teil 3
In den drei Teilen zur Badmintontaktik im Doppel erkläre ich jeweils, wie im Angriff das Spielfeld gedeckt und welche Angriffsoptionen sich daraus ergeben. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem versetzten Angriff, auch Wedge Attack genannt.
WISSEN - Gedanken zur Taktik im gemischten Doppel - Teil 1
Mixedtaktik ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Dieser Artikel ist der Auftakt einer kleinen Reihe zur Taktik im Badminton Mixed.
WISSEN - Gedanken zur Taktik im gemischten Doppel - Teil 2
Im ersten Teil ging es um ein paar grundlegende Gedanken sowie einer der Wiederholung zu drei möglichen Angriffsystemen im Doppel, welche auch im Mixed denkbar sind. Teil 2 beschäftigt sich mit der Auswahl eines passenden Systemes.
WISSEN - Never Change a Winning Tactic & Trend
Das tägliche Tipp Nr.32 auf der Diemo Ruhnow’s Badminton Training Facebook-Seite hat bisher die meisten „Likes“ eingeheimst. Grund genug, die Zeilen zu einem ganzen Artikel auszuformulieren.
WISSEN - Gedanken zur Taktik im gemischten Doppel - Teil 3
Während sich die ersten beiden Teile der kleinen Mixedtaktik – Reihe mit verschiedenen Varianten im Stellungsspiel beschäftigten, geht es hier im dritten Teil erst einmal darum, mit ein paar Mythen und veralteten Weisheiten aufzuräumen.
WISSEN - Gedanken zur Taktik im gemischten Doppel - Teil 4
Während es in Teil 1 & 2 um Grundlagen im Stellungsspiel und in Teil 3 um ein paar Mythen zum Thema Mixed ging, beschäftigt sich der vierte Teil der Mixed-Reihe mit der Frage, was eine gute Mixeddame können sollte.
WISSEN - Gedanken zur Taktik im gemischten Doppel - Teil 5
Als Abschluss der Reihe zum Badminton Mixed nun ein paar Gedanken dazu, was ein guter Herr im gemischten Badminton Doppel könnten sollte.
Besserer Doppel spielen - Timing im Vorderfeld
Die meisten direkten Punkte im Badminton Doppel werden am Netz erzielt - allerdings muss der Vorderfeldspieler ein gutes Schlagtiming eine eine gute Schlagbewegung haben - ist dies nicht der Fall werden oft eine Menge "Elfmeter" vergeben.
VIDEO Badminton Doppel: Bewusstes Platzieren im Angriff
Im Doppel gibt es verschiedene mögliche Angriffssysteme - dieser Fakt und verschiedene weitere Faktoren verlangen nach einer bewussten und guten Platzierung der eigenen Angriffschläge.
WISSEN - Optimierungschancen im Nachwuchsleistungssport
Birte Steven, Sportpsychologin u.a. tätig für den Hamburger Badminton Verband und Stefan Gundelach (Dipl. Psychologe) stellen die Folien der Präsentations eines Vortrag über die Wichtigkeit der Eltern im Verband Schule und Leistungssport zur Verfügung.
WISSEN - Reframing im Sport
Nicht immer läuft auf dem Court oder gar bereits vor dem Spiel alles optimal – gute Spieler haben aber gelernt, mit vielen verschiedenen Situationen klar zu Recht zu kommen. Eine Technik, die sich viele gute Wettkämpfer zunutze machen, ist die des Reframing.
WISSEN - Reframing im Sport – Lösungsvorschläge der Übungsbeispiele
Im ersten Artikel „Reframing im Sport“ galt es zum Einüben der Technik „Reframing“ aus der Sportpsychologie sechs Beispiele zu bearbeiten – hier möchte ich nun jeweils Lösungsvorschläge dazu geben.
WISSEN - 10 Bücher, die Sie lesen sollten - Teil 2 - Sportpsychologie und Co.
Immer wieder werde ich gefragt, welche Bücher ich empfehlen kann. In der Reihe "10 Bücher, die..." liste ich Bücher aus den verschieden Bereich des Sports auf, die ich persönlich empfehlen kann.
WISSEN - Von Favoriten und Außenseitern - Teil 1
Lothar Linz präsentiert Ideen zur Meisterung der spezifischen Herausforderungen des Kampfes "David" gegen "Goliath".
WISSEN - Von Favoriten und Außenseitern - Teil 2
Lothar Linz präsentiert im zeiten Teil seine Ideen zur Meisterung der spezifischen Herausforderungen des Kampfes "David" gegen "Goliath" und zeigt Lösungsvorschläge auf.
WISSEN - Mentales Techniktraining Rückhand
Eine kontrollierte und effiziente Rückhand in alle Feldbereiche zu spielen erfordert eine saubere Technik und Abfolge der einzelnen Schlagelemente – gerade wenn schon eine vermeintlich falsche, oder sagen wir mal ineffiziente Bewegung eingeschliffen ist.
WISSEN - Verhaltenstraining im Badminton
Detlef Poste und Lothar Linz präsentieren einfache Muster zur Lösung emotionaler Schwierigkeiten des Badmintonspielers in Training und Wettkampf.
WISSEN - Teambuilding für Jugendgruppen
Teambuilding ist auch in der Individualsportart Badminton eine nicht zu unterschätzende Trainingsmaßnahme. In diesem Artikel werden zwei Beispiele dargestellt, wie mit zwei Übungen an dem so wichtigen „Teamgefühl“ geschliffen werden kann.
WISSEN - Nur ruhig Blut -Teil 1
Lothar Linz, als Sportpsychologe u.a. Weltmeister mit den Hockeyherren und Olympiasieger mit den Fechtern, aber auch im Badminton am Bundesstützpunkt der Damen sowie in der DBV A-Trainer-Ausbildung aktiv, erklärt wie Sie als Trainer mit Stress umgehen können - ein "Zweiteiler".
WISSEN - Nur ruhig Blut - Teil 2
Als Fortsetzung zum ersten Teil präsentiert Lothar Linz, der Sportpsychologe der Weltmeister und Olympiasieger, nun praktische Strategien zum Umgang mit Stress als Trainer.
Badminton Mental: Umgang mit Misserfolg
Ein enges Spiel endet oft 21:19 oder gar erst in der Verlängerung. Dabei müssen die Spieler ständig Misserfolg, also eigene Fehler oder Punkte des Gegners, verarbeitet. Sportpsychologe Stefan Gundelach gibt Einblick in die Ärgerbewältigung im Badminton.
Artikelaktionen
 

Leadbox Portlet

Ebook Badminton

Booking

solibad

Badminton Reisen